Allgemein, Gruppe Beierfeld, Gruppe Land, Gruppe Raschau, Gruppe Stadt

Nachtrag Arbeitsplan 2021

Der bis jetzt geplante Arbeitseinsatz findet statt, sofern die Corona-Schutzmaßnahmen dies zulassen. Sollte ein Arbeitseinsatz nicht durchgeführt werden können, werdet ihr von euren Gruppenleitern informiert. Wer außerhalb dieser geplanten Termine seine Stunden ableisten möchte bzw. kann, wende sich bitte an seinen Gruppenleiter oder an unseren Objektleiter Horst Hille (Tel.0162/7995615 telefonisch oder per SMS). Diese haben die Möglichkeit, Arbeiten auch außerhalb der geplanten Termine zu vergeben.

Allgemein, Gruppe Beierfeld, Gruppe Jugend, Gruppe Land, Gruppe Raschau, Gruppe Stadt

Hauptversammlung des AVS Mulde-Elster

Liebe Angelfreundinnen und Angelfreunde,

am 17.04.2021 findet in Chemnitz unsere diesjährige Hauptversammlung des AVS Mulde-Elster statt. Wir haben dafür 3 Mandate, die von Euch besetzt werden sollten. Wer von Euch kann dieser Versammlung beiwohnen und unseren Verein vertreten?

Es wird km-Geld ind Höhe von 0,30 EURO/KM erstattet, daher sollten die Teilnehmer sich absprechen und mit einem PKW fahren. Die Teilnahme an der Veranstaltungwird als ARBEITSSTUNDEN für 2021 angerechnet. Interessenten melden sich umgehend bei mir telefonisch. Die nötigen Unterlagen können bei mir geholt werden.

Ralf Göschel / Vorsitzender

Allgemein, Gruppe Beierfeld, Gruppe Land, Gruppe Raschau, Gruppe Stadt

Arbeits- und Veranstaltungsplan 2021

DatumVerantwortlicher 
10.04.2021Ralf GöschelGruppe Land
Vereinsteich Beierfeld
24.04.2021Max StubenrauchGruppe Land
Vereinsteich Beierfeld
08.05.2021Thorsten FiebichGruppe Stadt
Vereinsteich Beierfeld
29.05.2021Volker Oeser
offener Arbeitseinsatz
Treffpunkt Vereinsteich Beierfeld
12.06.2021Sandy EckhardtGruppe Beierfeld
Vereinsteich Beierfeld
26.06.2021Steffen FeilerGruppe Stadt
Vereinsteich Beierfeld
10.07.2021Ralf SurekGruppe Raschau
Vereinsteich Beierfeld
anschließend Gruppenangeln
24.07.2021Ralf SurekGruppe Raschau
offener Arbeitseinsatz
Vereinsteich Beierfeld
07.08.2021Sandy EckhardtGruppe Beierfeld
Vereinsteich Beierfeld
anschließend Gruppenangeln
14.08.2021Thorsten FiebichGruppe Stadt
Gruppenangeln
21.08.2021Manja Puschnikoffener Arbeitseinsatz
Vereinsteich Beierfeld
11.09.2021Max StubenrauchGruppe Land
Gruppenangeln
18.09.2021Tag der Umwelt
Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
25.09.2021Horst Hilleoffener Arbeitseinsatz
Vereinsteich Beierfeld

Dies sind vorab geplante Termine. Sie finden statt, wenn es die aktuellen Corona-Vorschriften zulassen. Die Mitteilung dazu erhaltet ihr rechtzeitig von euren Gruppenleitern.

Allgemein

Durch Corona zum Angeln?

Liebe Mitglieder,
über ein Präsidiumsmitglied ist seitens der Freien Presse die Idee herangetragen worden, einen Artikel zum Angeln unter der aktuellen Corona-Pandemie zu verfassen. Dafür sucht die Freie Presse Angler/-innen, die letztes oder dieses Jahr in Vereine eingetreten sind, um das Angeln als eine der wenigen möglichen Freizeitaktivitäten auszuüben und sozusagen durch Corona zum Angeln im Rahmen einer Vereinsmitgliedschaft gelangt sind.

Sollte es solche Fälle in Eurem Verein geben, bitten wir um Rückmeldung (E-Mail, per Post) und Kontaktvermittlung zu diesen Anglern/-innen, um diese zu fragen, ob Sie für einen solchen Pressebeitrag zur Verfügung stehen würden. Check sensualhealthdirect.

Mit freundlichen Grüßen
Mike Uhlemann
Geschäftsführer Anglerverband Südsachsen

Falls sich jemand angesprochen fühlt bitte an den Vorstand wenden.

Allgemein

Umstrukturierung des Vereines

Im Zuge der Umstrukturierung unseres Vereines sind folgende Funktionen neu zu besetzen, da Doppelfunktionen künftig vermieden werden sollen:

  • Kassierer Gruppe Land
  • 2. Gewässerwart unter Regie vom 1. Gewässerwart Ralf Sauerstein
  • 2. Jugendleiter wird nach abgeschlossenem Lehrgang Andreas Hartl
  • Objektwart „Bleyteich“ ist ab sofort Horst Hille.
  • Leiter Gruppe Stadt
  • Kassierer Gruppe Stadt
  •   Interessenten melden sich bitte bei Ihren Gruppenleitern oder beim Vorstand

  • des weiteren wird ein Sportfreund / Sportfreundin für die Verbandsgewässeraufsicht gesucht, bei Interesse bitte bei VGA-Obmann Maik Bartelt (0152/28606687) oder bei Ralf Göschel melden
Allgemein

Ehrung eines Vereinsmitgliedes

Unser Sportfreund Horst Hille wurde kürzlich auf einstimmigen Vorschlag der Leitung des Anglerverband Schwarzenberg-Erzgebirge e.V. mit der Ehrennadel des ANGLERVERBAND SÜDSACHSEN-MULDE-ELSTER in Bronze ausgezeichnet. Die Auszeichnung sollte eigentlich unser Geschäftsführer des ABVS Mike Uhlemann am 21.11.2020 zu unserer Jahresabschlussfeier im HAUS DES GASTES BERMSGRÜN vornehmen. Leider musste diese Veranstaltung abgesagt werden. Unser Horst ist ein sehr aktives Mitglied unseres Vereines. Er ist in puncto Jugendgruppe, Gruppe Land sowie Besatzgruppe dabei. Seit Ende 2020 fungiert er als Leiter des Objektes „Bleyteich“.

D A N K E,  HORST.

Allgemein

Unser Vereinseigentum zum kostenlosen Ausleihen

Im Besitz unseres Vereins befindet sich ein Motorboot mit Benzin- und E-Motor sowie ein PKW-Anhänger. Diese können von unseren Vereinsmitgliedern KOSTENLOS ausgeliehen werden. Es muss allerdings eine Kaution von 100 (einhundert) Euro hinterlegt werden. Desweiteren können zwei Bierzeltsitzgarnituren kostenlos ausgeliehen werden. Interessenten wenden sich bitte an den Sportfreund Thorsten Fiebich. Telefonnummer nach 18.00Uhr: 01525/2440310

Petri Heil

Ralf Göschel

Allgemein

Corona und Angeln – Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Mitglieder! (Stand: 21.04.2020)

Corona und Angeln – Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Mitglieder! (Stand: 21.04.2020)

Leider befinden wir uns derzeit in einer Ausnahmesituation und Corona
dominiert nahezu alle Lebensbereiche mit den entsprechenden Sorgen und
Nöten.

Nachfolgend eine nicht abschließende Auflistung der häufigsten Fragen,
welche die Geschäftsstelle ereilen:
• Ist das Angeln in Sachsen erlaubt und welche Regeln gelten?
Die sächsische Staatsregierung hat uns trotz der Kontakt- und der
(derzeit aufgehobenen) Ausgangsbeschränkungen angeln lassen. Wir,
die Anglerschaft, sind nicht zuletzt mit unserem Verhalten
verantwortlich, dass das so bleibt!
Ab Montag, den 20.04.2020 tritt die neue Sächsische Corona-SchutzVerordnung in Kraft. Für die Ausübung des Angelns gibt es durch den
Wegfall der Ausgangsbeschränkung nun keine Einschränkung bei der
Wahl des Angelgewässers mehr. Weiterhin gilt jedoch die
Kontaktbeschränkung.

Im § 2 der Verordnung heißt es:
(1) Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist ausschließlich alleine oder in
Begleitung der Partnerin oder des Partners beziehungsweise mit
Angehörigen des eigenen Hausstandes oder mit einer weiteren nicht im
Hausstand lebenden Person oder zur Wahrnehmung des Sorge- und
Umgangsrechts gestattet.
(2) Im öffentlichen Raum ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern außer
zu den in Absatz 1 genannten Personen einzuhalten.
Wir bitten alle Angler, catty190 diese Regelung mit Hinblick auf ein generelles
Infektionsrisiko einzuhalten.

• Dürfen wir im Angelverein aktuell Gruppenveranstaltungen (Versammlungen,
Anangeln, Nachtangeln) durchführen?
Nein! Es gelten die Bestimmungen der sächsischen Corona-Schutz-Verordnung, mit den
jeweiligen Verboten von Ansammlungen von Menschen und der Kontaktbeschränkung.
• Wird derzeit am Gewässer auch kontrolliert oder sind Kontrollen ausgesetzt?
Ja, es wird kontrolliert! Die Verbandsgewässeraufsicht hat durch das sächsische
Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt die Gestattung zur
Durchführung der Aufsicht gemäß unserer Gewässerordnung sowie unserer Richtlinien.
• Was bedeutet Corona für unseren Verein hinsichtlich zu fassender Beschlüsse und
Versammlungen?

Zahlreiche Mitgliederversammlungen mussten bisher abgesagt werden, wichtige
Beschlüsse wie die Verabschiedung des Haushalts 2020 oder die Wahlen eines neuen
Vorstandes waren deshalb oft nicht mehr möglich. Was sind nun die vereinsrechtlichen
Folgen? Die Bundesregierung ist bestrebt, die Handlungsfähigkeit der Vereine im Jahr
2020 zu sichern.
Zu diesem Zweck, wurde am 27.03.2020 ein Gesetz zur Abmilderung der Folgen der
COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht beschlossen.
Für Vereine wurden mit diesem Gesetz vorübergehende Erleichterungen geschaffen,
auch ohne entsprechende Satzungsregelungen die Durchführung von Versammlungen
ohne physische Präsenz sowie die Beschlussfassung außerhalb von Versammlungen zu
regeln.

Im Übrigen werden u. a. für Vereine Regelungen für den vorübergehenden Fortbestand
bestimmter Organbestellungen getroffen, sollten diese ablaufen, ohne dass neue
Organmitglieder bestellt werden können.
Auszug Gesetz:
§ 5 Vereine und Stiftungen
(1) Ein Vorstandsmitglied eines Vereins oder einer Stiftung bleibt auch nach Ablauf seiner
Amtszeit bis zu seiner Abberufung oder bis zur Bestellung seines Nachfolgers im Amt.
(2) Abweichend von § 32 Absatz 1 Satz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs kann der
Vorstand auch ohne Ermächtigung in der Satzung Vereinsmitgliedern ermöglichen,

1. an der Mitgliederversammlung ohne Anwesenheit am Versammlungsort teilzunehmen
und Mitgliederrechte im Wege der elektronischen Kommunikation auszuüben oder
2. ohne Teilnahme an der Mitgliederversammlung ihre Stimmen vor der Durchführung
der Mitgliederversammlung schriftlich abzugeben.
(3) Abweichend von § 32 Absatz 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs ist ein Beschluss ohne
Versammlung der Mitglieder gültig, wenn alle Mitglieder beteiligt wurden, bis zu dem
vom Verein gesetzten Termin mindestens die Hälfte der Mitglieder ihre Stimmen in
Textform abgegeben haben und der Beschluss mit der erforderlichen Mehrheit gefasst
wurde.
• Darf ich als sächsisches Mitglied in anderen Bundesländern (im Rahmen des
Gewässerfonds) angeln?
Aufgrund unserer Vereinbarungen mit anderen Landesanglerverbänden besteht für
unsere Mitglieder die Möglichkeit, kostengünstig in anderen Bundesländern zu angeln.
Wir bitten hier eigenverantwortlich um die Einholung der Information, ob eine
Beangelung aufgrund der COVID-19-Pandemie möglich ist. Die Lage ist derzeit sehr
dynamisch und die Bundesländer erlassen teilweise sehr heterogene CoronaVerordnungen. Eine sächsische Regelung muss deshalb nicht in Brandenburg oder
Sachsen-Anhalt gelten. Hier ist bitte die aktuelle Rechtslage des Heimat- und des zu
besuchenden Bundeslandes zu berücksichtigen.
• Was gilt denn nun generell? Wo kann ich mich seriös grundsätzlich über die Rechtslage
bzgl. Corona informieren?
Über die aktuelle Rechtslage kann sich fortwährend hier informiert werden:
www.coronavirus.sachsen.de
• Für alle weiteren Detailfragen gilt:
• Augenmaß und Vernunft im Sinne der aktuellen Corona-Verordnung!
• Keine vehementen Forderungen und Anfragen zu Detailfragen zum Angeln
gegenüber sächsischen Behörden! (Angesichts einer Pandemie wirken Forderungen
wie etwa der Genehmigung von Gruppenangelveranstaltungen abwegig und
kontraproduktiv!)
• Alle Handlungen, welche mögliche Ansteckungsverfahren begünstigen, sind zu
unterlassen!